Sprache ändern? / Change language?Choose another language

Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...166Weiter

Gabriele Richter
Kreta | Griechenland
Beitrag # 986
17.03.2024 | 11:16

Liebe Geschwister in Riedlingen,

es war uns eine Freude Euch singen zu hören. Ihr seid wieder stabil!
Und natürlich herzlichen Dank für die Predigten. Sie tragen uns immer wieder durch diese Zeit.

Herzliche Grüße aus Kreta

Werner und Gabriele Richter
Marita Friederichs
Neunkirchen-Seelscheid | Deutschland
Beitrag # 985
15.02.2024 | 07:44

Predigten

Hallo zusammen,
Ich vermisse die so ermutigenden, tröstenden Predigten von Jakob Tscharntke.
Wie kommt es denn, dass er die letzten Sonntage gar nicht mehr zu Wort kommt?
Eigentlich bin ich ein an Ihrer Gemeinde Interessierter, aber ohne die "Tscharntke Predigten" ist es nicht mehr so bereichernd.
Könnten Sie bitte ihn bald wieder predigen lassen?
Da ich die Predigten auch an meine Freunde schicke zur Auferbauung ihrerseits, würde ich mir es sehr wünschen.
Liebe Grüße
Marita
(aus der Nähe von Köln)

Kommentar:

Liebe Schwester Friederichs,

haben Sie herzlichen Dank für Ihren Eintrag. Bruder Tscharntke predigt in der Regel 2-3 mal im Monat, das können Sie auch in unserem Predigtarchiv hier und auf Odysee sehen.

Herzliche Grüße
Willi Bauer
Webmaster EFK Riedlingen
Jens
Hörden | Deutschland
Beitrag # 984
04.02.2024 | 11:29

Die Spreu und der Weizen.

Ich freue mich jeden Sonntag auf die Predigten der Ev. Freikirche Riedlingen. Die klaren, verständlichen, bibeltreuen Worte geben Mut und Erbauung in diesen teuflischen Zeiten. Ich war bis 1995 Mitglied in der ev. Landeskirche und trat dann aus, weil mir die Kirche politisch zu "rot" geworden war. Dann suchte ich etwas neues und kam zur F.e.G., bekehrte mich und lies mich vor 20 Jahren taufen. Bis zur Corona-Plandemie war ich Mitglied und fühlte mich dort wohl. Dann folgte aber die Diskriminierung der Ungeimpften und die "Lobpreisung" der C-Spritze. Ich war total entäuscht über die Übererfüllung der staatlichen Anordnungen. Ich trat aus der Gemeinde, auch nach Gesprächen mit dem Pastor, aus. Mir hat die Corona-Plandemie total die Augen geöffnet, wer Christus im Wort folgt und wer nicht. Wer lebt in der Wahrheit und wer lebt in der Lüge, das habe ich erkannt. Das war mir vor der Corona-Plandemie nicht bewusst. Heute gehöre ich einer Hausgemeinde an und bin Jesus dankbar, diese gefunden zu haben. Ich danke Jesus für all die guten und schlechten Erfahrungen in meinem Leben! Dienten sie doch der Läuterung und verstärkten die Verbundenheit zu Jesus Christus! Jesus sei Dank! Hallelujah!
Henk
Göttingen
Beitrag # 983
26.01.2024 | 12:58

Hallo Bruder Tscharntke,

deine Predigt über Hebräer 6, 4-6 hat mir endlich tiefen Frieden ins Herz gegeben.
Verständlich und klar, gut nachvollziehbar und so gut anzunehmen im Glauben.
Vielen Dank dafür!

Viele Grüße Henk
Angelika
Berlin | Deutschland
Beitrag # 982
21.01.2024 | 13:26

Lieber Herr Tscharnke,
seit längerer Zeit verfolge ich Ihre Predigten, die mir immer wieder aus dem Herzen sprechen und mir Kraft im Glauben geben. Danke!
Möge Gott Sie weiterhin reich segnen und mit uns durch das neue Jahr gehen.
Herzliche Grüße aus Berlin,
Angelika
georg u.Sybille Thater
Hamburg | Deutschland
Beitrag # 981
24.12.2023 | 11:34

Licht in der Dunkelheit

Liebe Geschwister in Riedlingen. Herzliche Segensgrüße zum Weihnachtsfest 2023 und alles Gute,sowie Gottes reichen Segen für das neue Jahr 2024! Wir freuen uns auf das neue Jahr und Ihre gesegneten Predigten. Im Glauben verbunden. Ihre Sybille u.Georg aus Hamburg.
Zurück 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...166Weiter

Ins Gästebuch eintragen

Datenschutzerklärung

myPHP Guestbook