Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

Evangelische Freikirche Riedlingen/Eichenau

Evangelische Freikirche

Außenansicht

Guten Morgen
(zurück...) Copyright Das Wort - Schlachter 2000 Projekt "Bibel 2.0" (http://bible2.net), 2016. 1. Zuordnung von Bibelstellen Das Projekt "Bibel 2.0" stellt Paare von Bibelstellen zur Verfügung. "Das Wort" ordnet jeweils ein Bibelstellen-Paar einem bestimmten Tag zu. Die Zuordnung von Bibelstellen zu Paaren und von Bibelstellen-Paaren zu Tagen unterliegt der Lizenz "Creative Commons 2.0" http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/de/ (Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung, keine Bearbeitung). Bei jeder Veröffentlichung muss folgender Hinweis mit einem Link auf http://bible2.net für den Benutzer zugänglich sein (z.B. durch einen Link auf die Copyright-Seite) Zuordnung der Bibelstellen durch Projekt "Bibel 2.0" 2. Bibeltexte Bibeltext der Schlachter Copyright (C) 2000 Genfer Bibelgesellschaft Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten http://www.bibelgesellschaft.com/de Herausgeber der Schlachter 2000 für das Projekt "Bibel 2.0" ist Helmut Steeb. Diese Lizenz ist nicht übertragbar, Sie dürfen also "Das Wort" mit den Bibeltexten der Schlachter 2000 nicht in eigenen Projekten veröffentlichen (bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf - siehe Kontaktseite in http://bible2.net). Sie dürfen "Das Wort" mit den Bibeltexten der Schlachter 2000 online für Homepages abrufen und online oder per Download eines Programmpaketes lesen.

Willkommen in der Evangelischen Freikirche Riedlingen / Eichenau.

Kirche Innen

Evangelische Freikirche Riedlingen/Eichenau

Innenansicht

Unsere Gemeinde besteht aus Menschen, die an Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser glauben und durch seinen stellvertretenden Tod Vergebung ihrer Schuld empfangen. Damit werden sie allein durch Glauben umsonst gerechtfertigt und können so ewigen Frieden mit Gott, dem Vater, haben. In unserer Gemeinde gilt die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments als einzige Quelle wahrer Gotteserkenntnis, und ist Maßstab und Grundlage des Glaubens und Lebens.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den unten stehenden Links.
 Gemeinde nach Gottes Wort und Willen
 Wie wir arbeiten
 Zwei Fragen die uns oft gestellt werden
Auf unserer Website können Sie sich über unsere Gemeinde  informieren, unsere  Bekenntnisschriften, denen wir uns verbunden wissen, studieren. Oder sich die gehaltenen  Predigten anhören. Neugierig geworden?
Dann wünschen wir Ihnen einen interessanten Aufenthalt auf www.efk-riedlingen.de!

Gemeindeadventsfeier 17.12.2017

Am 3.Adventssonntag, am 17.12.2017, werden wir unsere diesjährige Adventsfeier haben. Sie ist zugleich einer der Termine, zu denen wir in besonderer Weise auch unsere Fernmitglieder und sonstigen Hörer unserer Predigten via Internet einladen. Es soll ein Tag sein, an dem die Geschwister vor Ort Gemeinschaft haben können mit den Geschwistern, die mit ihnen aus der Ferne in unserem Herrn Jesus Christus geistlich verbunden sind.
Wer weiß, daß er kommen kann, möge das am besten zur besseren Vorbereitung und Planung per Mail Pastor Jakob Tscharntke mitteilen unter Angabe der Zahl der Personen, die voraussichtlich teilnehmen werden (Mail-Adresse: JakobTscharntke@t-online.de).

Selbstverständlich ist jeder auch ohne Anmeldung herzlich willkommen und darf auch kurz entschlossen teilnehmen. Darüberhinaus sind natürlich auch alle Riedlinger und Eichenauer von Herzen zu diesem Tag eingeladen.
Die Adventsfeier beginnt mit einem Familiengottesdienst um 10.00 Uhr. Gegen 12.00 Uhr wird es ein gemeinsames Mittagessen geben und anschließend noch Kaffee und Kuchen mit einem kleinen Adventsprogramm dazwischen und reichlich Zeit zur Begegnung und zum Gespräch.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Predigt zum downloaden

Bild

Predigt zum downloaden

Die neueste Predigt zum downloaden ist vom  10.12.2017
Text zur Predigt ist: Jesaja 63,15 – 64,3
Mit dem Thema: Ach, daß du den Himmel zerrissest
Predigt auch als Video auf  YouTube !
ca. 39 min. (Pastor J. Tscharntke)

......................................................................................................
Der neueste Vortrag zum downloaden ist vom  24.04.2013 .
Mit dem Thema zum Vortrag: „Organspende – Akt der Nächstenliebe oder Gewaltakt am Sterbenden?“
ca. 120 min. (Dr. med. Peter Beck)
Zum Thema „Organspende – Akt der Nächstenliebe oder Gewaltakt am Sterbenden?“ konnte Dr. med. Peter Beck (Jahrgang 1948) als Referent gewonnen werden. Das Thema ist dabei weniger provokativ formuliert als es für manch zarten Ohren klingen mag, geht es dabei doch um so entscheidende Fragen wie: „Wie tot sind Hirntote wirklich?“

Möglichkeit der "Fernmitgliedschaft"
Die Lage in unseren Kirchen und Freikirchen ist in den letzten Jahren vielerorts immer trostloser geworden. Viele Christen haben dadurch ihre geistliche Heimat verloren. Von Nah und Fern erreichen mich die Stimmen derer, die darüber klagen, in ihrem Umfeld keine bibeltreue Gemeinde mehr zu finden, deren Gottesdienste sie mit Freude und geistlichem Gewinn besuchen können. Deshalb weise ich an dieser Stelle darauf hin, daß Sie in diesem Falle gerne in unserer Gemeinde "Fernmitglied" werden können. Eine "Fernmitgliedschaft" kann eine gute Möglichkeit für diejenigen sein, die z.B. aufgrund des gesundheitlichen Zustandes oder großer räumlicher Entfernung nicht vor Ort an unseren Gottesdiensten und am Leben der Gemeinde teilnehmen können, aber dennoch mit einer bibeltreuen Gemeinde verbunden sein möchten. Wir freuen uns und sind dankbar für jeden, der sich auch aus der Ferne mit uns geistlich verbunden weiß und unsere Gemeinde und ihre Arbeit im Reich Gottes mit seinen Gebeten und Gaben mittragen möchte. Für eine Fernmitgliedschaft gilt wie auch für eine ortsnahe Mitgliedschaft, daß sie mit keinen finanziellen Verpflichtungen verbunden ist. Unsere Gemeinde lebt finanziell gänzlich von freiwilligen Spenden.
Wort und Wissen

Vortrag zum lesen vom 25. Juni 2013
Die Vernünftigkeit des christlichen Glaubens" - ein Vortrag von Prof. John Lennox...."
zum Parlamentarischen Gebetsfrühstück in Großbritannien 2013
Übersetzte  Mitschrift vom 25. Juni 2013, 7:30 - 9:00 Uhr, Houses of Parliament

Letzte Änderung am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 15:54:06 Uhr.

Bufe .
Besucherstatistik Besucher gesamt: 354.275 Besucher heute: 12 Besucher gestern: 131 gerade online: 0 Statistiken  Statistiken